HAIR
The American Tribal Love-Rock Musical

Dienstag, 17. April 2018, 20:00 Uhr

(c) Frank Serr Showservice

Die Originalproduktion fand in New York unter der Leitung von Michael Butler statt. Das legendäre Hippie-Musical hat auch 50 Jahre nach seiner Uraufführung nichts von seiner Energie verloren und geht ab auf Tour durch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Belgien und die Schweiz.

„The American Tribal Love-Rock Musical“ feierte 1966 als Off-Broadway-Inszenierung seine Uraufführung und gilt bis heute als Meilenstein des Musiktheaters. In HAIR sucht die Hippiebewegung der 68er ein neues Lebensgefühl: eine Gesellschaft jenseits von Krieg, Rassentrennung und Autorität. Eine Ära im Zeichen von „Aquarius". Make love, not war! Im Musical „HAIR – The American Tribal Love-Rock Musical“ erleben die Zuschauer nicht nur eine brillante Show aus Tanz, Musik und farbenfrohen Kostümen, sondern nehmen gleichzeitig an einer unterhaltsamen und dramatischen Geschichtsstunde teil. Untermalt wird die Geschichte mit der für Musicals seinerzeit überwältigenden Anzahl von über 30 Song-Titeln. Die Texte von James Rado und Gerome Ragni sowie die Musik von Galt MacDermot haben die Popkultur ihrer Zeit entscheidend geprägt und die Songs von „Aquarius“ und „Hair“ bis „Hare Krishna“ und „Let the sunshine in“ sind bis heute legendär.

„HAIR - The American Tribal Love-Rock Musical”, umgesetzt von der „Broadway Musical Company New York”, tourt durch Europa.



Ensemble

Broadway Musical Company New York

Musik: Galt MacDermot
Buch & Texte: Gerome Ragni / James Rado



Abonnements

Der Schauspieler - Schauspiel

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbH

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie ab 28. August 2017 bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.