Filmmusik: Auf hoher See!
Symphonische Filmklassiker im Konzert – mit Chor und Orchester

Samstag, 23. September 2017, 19:30 Uhr

Filmmusik: Auf hoher See!
Filmmusik: Auf hoher See!
Filmmusik: Auf hoher See!
Die Rheingauer Film-Symphoniker sind eines der wenigen Orchester in Deutschland, das sich auf das Genre symphonischer Filmmusik spezialisiert hat. Für das Programm „Auf hoher See“ wurde erstmals der Chor der Stadt Wiesbaden, der Konzertchor der hessischen Landeshauptstadt, mit ins Boot geholt. Zusammen stellen sie über 120 Musiker auf die Bühne und bieten damit ein einmaliges Erlebnis!
Kommen Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Melodien aus Filmen, deren Helden und Bösewichte auf und im Wasser um Ehre, Ruhm, für die Liebe oder um ihr Leben kämpfen!
Das so berühmte wie bedrohliche Stakkato von John Williams, zu dem sich „Der Weisse Hai“ aus der Tiefe nähert, wird ebenso zu hören sein wie die rührenden Melodien aus „Titanic“ und „Pearl Harbor“ oder das furiose Finale aus dem Piratendrama „Fluch der Karibik“.  Außerdem wird eine  Filmmusikkomposition uraufgeführt, welche extra für die Rheingauer Film-Symphoniker geschrieben wurde. 
 
Tauchen Sie ein in die grandiose Welt der symphonischen Filmmusik und erleben Sie einen unvergesslichen Abend!
 
Leitung: Jonathan Granzow
 


Veranstalter

Rheingauer Film-Symphoniker e.V.

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.