DIETMAR BÄR
liest aus Honoré de Balzac „Die tödlichen Wünsche/Das Chagrinleder“

Mittwoch, 06. Juni 2018, 20:00 Uhr

Dietmar Bär picture alliance Geisler-Fotopress

Lesung mit Musik und Bildzuspielung.

Musikalische Begleitung: Emil Brandqvist Trio  

Mit seiner „Schimmelreiter“-Lesung hat DIETMAR BÄR das Festival 2017 fulminant beendet. Nun kehrt der beliebte und stimmgewaltige TV- und Bühnenschauspieler zur „Großen Festivaleröffnung“ 2018 zurück und liest aus Honore‘ de Balzacs geheimnisvollem und unter 3 Titeln bekannt gewordenen Roman „Die tödlichen Wünsche / Das Chagrinleder / Der Talisman“, mit der der geniale französische Romancier 1831 seinen literarischen Durchbruch feierte: Der Talisman/Das Chagrinleder erfüllt zwar alle Wünsche des jungen Schriftstellers Raphael de Valentin, bringt den Pariser Bohemien aber mit jedem erfüllten Wunsch dem Tod einen Schritt näher. 
Das JazzEcho-nominierte Emil Brandqvist Trio liefert mit Klangmalereien von zerbrechlicher Schönheit und Anmut den kongenialen Soundtrack zu dieser ebenso fantastischen wie filmreif anmutenden Story um einen „Pakt mit dem Teufel“.
Signierstunde im Anschluss an die Lesung



Veranstalter

A.C.T. Artist Agency GmbH, Kur-und Kongreß-GmbH, Stadt Bad Homburg

Buchung

Eintrittskarten (29,50 - 50,95 Euro) erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.



Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie hier (externer Link):
http://www.bad-homburger-poesie-und-literaturfestival.com