Hygienekonzept Kurtheater Bad Homburg v. d. Höhe

Wir freuen uns, wieder für Sie da sein zu können! Damit das gut funktioniert, halten wir uns an die Weisungen der Behörden. Vorstellungen finden daher unter den jeweils gültigen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt. Dabei werden alle medizinischen Empfehlungen, die die Behörden bezüglich des Umgangs und der Zusammenarbeit mit anderen Personen geben, umgesetzt und kontrolliert

Allgemeines

  • Ausweispflicht & persönliche Daten – Aktuell sind keine Teilnehmerlisten erforderlich. Sollte sich dies wieder ändern, werden die Angaben nach Art. 5 DSGVO unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze erhoben und nach Außerkrafttreten eventueller Auflagen bzw. spätestens nach vier Wochen gelöscht.
    Zum Ausdrucken und Ausfüllen: Kontaktdaten-Formular
  • Nachweispflicht – Sollten Nachweise wie 3G, 2G, 2G+ o.a. wieder aktuell werden, bitten wir Sie für einen zügigen Einlass, rechtzeitig einzutreffen und zusätzlich zu Ihrem Ticket und einem gültigen Ausweisdokument die erforderlichen Nachweise bereitzuhalten.
  • Mund-Nasen-Schutz – Wir danken Ihnen, wenn Sie freiwillig einen Mund-Nasen-Schutz bei uns tragen, insbesondere wenn Sie keinen Abstand zu anderen Personen einhalten können.
  • Einhalten der allgemeinen Hygieneregeln – Bitte beachten Sie grundsätzlich die allgemeinen Hygieneregeln, die Beschilderungen und die Hinweise unseres Einlass- und Aufsichtspersonals.

  • Garderobe – Bitte beachten Sie die geltenden Garderobereglungen! Aus Brandschutz- und Sicherheitsgründen dürfen keine Mäntel, Jacken u.ä. mit in den Theatersaal genommen werden und sind an der Hauptgarderobe abzugeben.

Nehmen Sie Platz

  • Einlass – Das Haus öffnet jeweils 60 Minuten vor Beginn der Vorstellung (meistens ist das um 19.00 Uhr). Wir bitten Sie, Ihre Plätze im Theatersaal einzunehmen, sobald dieser geöffnet ist.
  • Pause – Die meisten Veranstaltungen finden mit Pause statt.
  • Auslass – Der Auslass nach der Veranstaltung erfolgt gestaffelt, beginnend im unteren Parkett, über oberes Parkett, Loge und Rang, um ein zügiges Verlassen ohne Staubildung zu gewährleisten. Durchsagen erinnern an den gestaffelten Auslass.

Aufzüge

Bitte benutzen Sie die Aufzüge nur bei eingeschränkter Mobilität bzw. lassen Sie Personen mit eingeschränkter Mobilität den Vortritt.

Sanitäre Einrichtungen

  • Warteschlangen vermeiden - Auf allen Ebenen des Theaters sind die sanitären Einrichtungen geöffnet. Bei Warteschlangen im Theaterfoyer nutzen Sie bitte die Toiletten in der Ebene T1 (Theaterhauptgarderobe).
  • Hände waschen – An den Waschbecken finden Sie Seife zur gründlichen Reinigung Ihrer Hände sowie Desinfektionsmittelspender. Desinfektionsmittelspender finden Sie ebenfalls in den Eingangsbereichen des Theaters.

Gastronomie

Der Gastronomieservice wird angeboten.

Abendkasse

Jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung öffnet in der Tourist Info die Abendkasse, an der Sie nur Karten für die Vorstellung an diesem Abend erhalten. Sofern die Veranstaltung bereits ausverkauft ist, bleibt die Abendkasse geschlossen. 

An der Abendkasse ist kein Vorverkauf für andere Vorstellungen und keine Beratung zu Abonnements o. ä. möglich. Nutzen Sie dafür bitte die Beratungszeiten tagsüber.

Bitte beachten Sie das Wegeleitsystem vor Ort.

Veranstaltungsausfall

  • Bei Veranstaltungsverlegung bitten wir Sie, möglichst den neuen Termin wahrzunehmen und die Karten nicht zurückzugeben. Vielen Dank!
  • Können Sie jedoch einen Ersatztermin nicht wahrnehmen oder eine Veranstaltung ganz abgesagt werden, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, Ihre Tickets im Rahmen der Rückerstattungsbedingungen des jeweiligen Veranstalters zurückzugeben und erhalten in den entsprechenden Fällen eine Erstattung. Bei verlegten Veranstaltungen der Kur- und Kongreß-GmbH gilt die Rückgabefrist bis 8 Wochen nach dem ursprünglich geplanten Termin bzw., sollte dieser erst verzögert festgelegt worden sein, bis 8 Wochen nach der Bekanntgabe des neuen Termins. Bitte beachten: Generell können Tickets nur dort zurückgeben werden, wo sie erworben wurden. Für Tickets entsprechender Veranstaltungen, die in der Tourist Info + Service erworben wurden, finden Sie hier ein Rückerstattungsformular.
  • Sie erreichen die Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg telefonisch unter 06172 178 3714 oder per Mail an tourist-info@kuk.bad-homburg.de.

-