demut vor deinen taten baby

Mittwoch, 20. März 2019, 20:00 Uhr

(c)Stephan Wriecz

Ein herrenloser Koffer in der Damentoilette eines Flughafens löst Terroralarm aus. Der Flughafen wird evakuiert. Zurück bleiben müssen drei einander fremde Frauen in den Toilettenkabinen: Bettie, Mia und Lore. Es gibt Entwarnung, die Todesangst ist ausgestanden und die drei Frauen sind Freundinnen fürs Leben. Beziehungsprobleme, Lebenskrisen, Einsamkeit – nichts davon hat irgendeine Bedeutung neben dem Gefühl, gerade noch einmal davongekommen zu sein. Dieses überwältigende Erlebnis sollen die anderen auch erfahren! Die drei mutieren zu einer Art Girl-Group, die Anschläge fingiert – zum Wohle aller: Sobald die vermeintlichen Opfer erkennen, dass sie überleben werden, können sie sich vor Glücksgefühlen gar nicht mehr retten. Die Regierung wird auf das Trio aufmerksam und kauft die Idee. Die Spaßguerilla wird zum Geschäftsmodell und expandiert. Die Stimmung im Land steigt, mit ihr die Geburtenrate, der Konsum, das allgemeine Glück - doch ist diese Entwicklung für die Regierung auf Dauer tragbar? Sie stellt eine Forderung an das Trio …

Das Stück ist das Portrait einer Generation, die geprägt ist von Einsamkeit und der Sehnsucht nach Glück. Einer Generation, für die Selbstfindung zum einzigen Sinn des Lebens geworden ist und die versucht, mit der wachsenden Angst vor der Zukunft umzugehen. „Demut vor deinen taten baby“ ist eine Satire über unsere Spaßgesellschaft und Eventkultur, über vermeintlich widerständige Kunst und Performance. Es ist ein Stück darüber, wie aus Spiel plötzlich Ernst wird. Wie drei junge Frauen in etwas hineinrutschen und vergessen, rechtzeitig die Reißleine zu ziehen. In welcher Welt wollen wir eigentlich leben?

 

 



Ensemble

Expedition Chawwerusch



Abonnements

"Theater Light"

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbH

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.