Filmtheater: 25 km/h

Mittwoch, 23. Januar 2019, 19:30 Uhr

Filmtheater: 25 km/h

Nach 30 Jahren führt die Beerdigung ihres Vaters die beiden Brüder Georg und Christian in ihrem Heimatkaff im Schwarzwald zusammen. Ein zünftiges Besäufnis regelt die Unstimmigkeiten, auch weil sich die beiden trotz aller Unterschiede mögen. Im Rausch erinnert sich Christian an einen alten Plan der beiden: Als sie 15 waren, wollten sie mit dem Mofa eine Tour an die Ostsee machen. Noch durch den Alkohol benebelt, brechen die Brüder spontan mit ihren zwei alten Mofas auf, um Verlorenes nachzuholen. Aber schon im Morgengrauen kommen erste Bedenken… Was jetzt nicht gerade nach der allerfrischesten Idee für eine Kinogeschichte klingt, entpuppt sich als hochsympathische Roadmovie-Komödie mit melancholischen Absackern. Immer wieder durchbricht Markus Goller („Friendship“) die gängigen Genreklischees und überrascht mit Szenen, die gegen den Strom schwimmen.

 



Ensemble

Regie: Markus Goller
Mit Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller
116 Min., FSK 6



Veranstalter

FTB Burger mit Unterstützung der Kur- und Kongreß-GmbH und der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

Buchung

Eintrittskarten zu 9,00 € erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
oder auf www.kino-badhomburg.de