Filmtheater: Der Trafikant

Donnerstag, 28. März 2019, 19:30 Uhr

Filmtheater: Der Trafikant

Österreich, 1937. Franz Huchel ist auf dem Land aufgewachsen. Aber nun soll er in die Stadt, einen Beruf erlernen. In Wien bekommt er einen Posten in einer Trafik (österreichisch für Tabak- und Zeitschriften-Geschäft), in der auch ein sehr berühmter Mann seine Zigarren kauft: Sigmund Freud. Der berühmte Professor und der junge Mann freunden sich an, nur in Liebesdingen kann der Psychiater Franz wenig nützliche Ratschläge geben, dabei ist genau dies das Thema, an dem Franz gerade knabbert. Denn auch wenn der Anschluss an Nazi-Deutschland die Situation in Österreich zunehmend schwierig macht, denkt Franz doch vor allem an die ebenso hinreißende wie unnahbare Tänzerin Anezka, in die er unsterblich verliebt ist…

Üppig ausgestattet, gut gespielt und thematisch relevant. Verfilmung des Bestsellers von Robert Seethaler!



Ensemble

Regie: Nikolaus Leytner
Mit: Simon Morzé, Bruno Ganz, Johannes Krisch
Länge: 116 Min., FSK: 12



Veranstalter

FTB Burger mit Unterstützung der Kur- und Kongreß-GmbH und der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

Buchung

Eintrittskarten (10,00 Euro,Überlänge) erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
oder unter www.kino-badhomburg.de