Pavarotti
FilmTheater

Dienstag, 21. Januar 2020, 19:30 Uhr

Pavarotti

Der 1935 in Modena geborene Luciano Pavarotti wurde zunächst Grundschullehrer. Seine Liebe zur Oper und das Talent zum Gesang hatte er von seinem Vater, einem einfachen Bäckermeister, geerbt. Der aber wollte, dass sein Sohn einen „anständigen Beruf“ ergreift. Nur dank der Ermutigung durch seine Mutter bewarb sich Pavarotti als junger Mann an der lokalen Oper und wurde tatsächlich engagiert. Durch harte Arbeit und seine außergewöhnliche Fähigkeit, das hohe C zu treffen, stieg der Tenor schnell auf und machte international Karriere.

Das Porträt eines außergewöhnlichen Künstlers und Menschen bewegt und inspiriert zugleich. Man muss kein Opern-Fan sein, um die Dokumentation über das Leben und Schaffen des großen Tenors zu genießen. Vielleicht hilft es sogar, wenn man keiner ist.



Ensemble

Luciano Pavarotti, Bono, José Carreras
Regie: Ron Howard
Länge: 114 Min. / FSK: o. A.



Preise

Eintritt  € 10,00  


Veranstalter

FTB Burger mit Unterstützung der Kur- und Kongreß-GmbH und der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
sowie online https://kino-badhomburg.de/



Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie hier (externer Link):
https://kino-badhomburg.de/