Die Streiche des Scapin
Komödie von Molière

Dienstag, 23. März 2021, 20:00 Uhr

(c)Kilian Lowres

Scapin, ein gerissener Diener, unterstützt die Söhne der geldgierigen Kaufleute Géronte und Argante. Die jungen Männer haben sich während der Abwesenheit ihrer Väter verliebt. Octave, Sohn des Argante, heiratet Hyacinte, ein armes Mädchen unbekannter Herkunft. Léandre, Sohn des Géronte, verliebt sich in Zerbinette, die unter fahrendem Volk aufgewachsen ist. Scapin versucht durch Tricks die Zustimmung der Väter zu erreichen und das Geld zum Loskauf Zerbinettes von den Zigeunern zu erhalten. Da kommt Unerwartetes ans Licht…

Die Streiche des Scapin ist eine pralle Komödie und der Kassenschlager des französischen Theaters. Molière schrieb diese Farce im Stile der Commedia dell’arte zwei Jahre vor seinem Tod.



Abonnements

Der Vielseitige II - Oper, Ballett und Schauspiel

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbH

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie ab 24. August bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.



Weitere Termine