Der Weihnachtsdieb
Ein zauberhaftes Winter- und Weihnachtsballett

Sonntag, 04. Dezember 2022, 11:00 Uhr

Der Weihnachtsdieb

Was ist Weihnachten? Was bedeutet Weihnachten für uns?

Für die fröhlichen Bewohner des Weihnachtsdorfes bedeutet die Weihnachtszeit rastloses Schmücken von Weihnachtsbäumen, unermüdliches Verpacken von Geschenken und Backen, Kochen und Punsch anrühren, bis die Uhr des Glockenturmes das Weihnachtsfest einläutet.

Dem Grinch jedoch sind all die freundvollen Gestalten in ihrer festlichen Kleidung, die laute Weihnachtsmusik, das Übermaß an Geschenken und die absurde Völlerei ein Dorn im Auge. Spöttisch und schlecht gelaunt beobachtet er aus seiner klirrend kalten Höhle das sich anbahnende Ärgernis.

Da kommt ihm eine Idee … „mit trommelnden Grinchfingern grummelt er „Ich MUSS das Verhindern! …“ und so nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Der Facettenreichtum der Weihnachtszeit mit den uns so vertrauten Riten, Traditionen und Erinnerungen wird von den Elevinnen und Eleven musikalisch und choreographisch liebevoll, professionell, aber auch mahnend umgesetzt. Denn Weihnachten ist so viel mehr als nur Geschenke und Hektik …

Dem Publikum wird ein faszinierendes Zusammenspiel aus charakteristischen Gruppentänzen und technisch anspruchsvollen und ausdrucksstarken Soli dargeboten.

Ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus für Alt und Jung, Groß und Klein und natürlich die Freunde des klassischen sowie neoklassischen Ballettes.



Preise

Erwachsene  € 24,00  
Kinder  € 12,00  
Erwachsene (ab Rang Reihe 4)  € 14,00  
Kinder (ab Rang Reihe 4)  € 8,00  


Veranstalter

Ballettschule Waltraud Oremek-Reeves

Buchung

Karten sind ab dem 01.11.2022 in der Tourist Info + Service im Kurhaus T. 06172/ 178 3710
oder an der Morgenkasse (vor der Veranstaltung) ab 10 Uhr erhältlich.