Oscar Wilde – Ein Leben zwischen Komödie und Tragödie
Ein literarisch-musikalischer Abend mit Dominik Raake (Rezitation)

Dienstag, 14. Februar 2023, 20:00 Uhr

(c)Markus Tedeskino
(c)Sascha Kletzsch

„Mr. Wilde nicht zu kennen, heißt nicht bekannt zu sein.“ (Edward VII.).
Nun: Dieser Abend schafft vergnügliche Abhilfe.

„Wollen Sie wissen, was die Tragödie meines Lebens ist? Ich verschwendete mein schöpferisches Genie für den Alltag. In meinen Werken liegt nur meine angeborene Begabung“, erklärte Oscar Wilde. Der irische Schriftsteller zählt zu den schillerndsten Figuren der Literaturgeschichte. Seine bis heute andauernde Popularität verdankt er nicht nur seinen brillanten Gesellschaftskomödien, sondern auch seiner Biographie, die eine Überfülle an komödiantischen wie tragischen Elementen aufweist.

Dominic Raacke gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Schauspielern seiner Generation. In über 100 Film- und Fernsehproduktionen wirkte er bereits mit. Besonders populär wurde er als Kommissar im Berliner Tatort.



Ensemble

 mit Dominik Raake (Rezitation), David Ott (Viola), Hanno Kuhns (Violoncello), Isabel Lhotzky (Klavier)


Abonnements

Der Vielseitige II - Oper, Ballett und Schauspiel

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie ab August bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.



Weitere Termine