Präsidenten-Suite
Ein modernes Märchen von John T. Binkley

Montag, 24. April 2023, 20:00 Uhr

(c)Alexander Wiedl

Im Zeichen der #MeToo-Debatte thematisiert John T. Binkleys hochaktuelles Stück die Strukturen sexualisierten Machtmissbrauchs.

Richard Chataigne, weltbekannter Wissenschaftler und französischer Spitzenpolitiker, sieht sich brisanten Anschuldigungen ausgesetzt: Er soll Naomi St. Cloud, ein farbiges Zimmermädchen, sexuell genötigt haben. Chataigne behauptet, alles sei einvernehmlich geschehen. St. Cloud berichtet jedoch brutale Details. Für die Medien ist die Affäre ein gefundenes Fressen. Chataignes Ehefrau, vom Seitensprung ihres Mannes nicht sonderlich beeindruckt, heuert Top-Anwalt Jordan Pershing an. Ziel: Die Angelegenheit muss so schnell wie möglich beendet werden. Pershing ruft eine Kampagne ins Leben, die St. Cloud nachhaltig diskreditieren soll. Nach und nach zeigt das schmutzige Spiel seine Wirkung.  Doch Elizabeth Granger, die Anwältin des Opfers, hat noch ein Ass im Ärmel.

Der amerikanische Autor John T. Binkley beleuchtet hier die Mechanismen von Einschüchterung und Korruption. Geschickt lässt er zunächst offen, was sich wirklich zugetragen hat, und zeigt ein über erschreckend effektives System von Machtmissbrauch.

Renaissance-Theater Berlin / Tourneetheater Thespiskarren

 

 

 

 



Ensemble

Mit Andreas Hoppe, Mona Seefried, Sven Walser u.a.



Abonnements

Der Vielseitige I - Oper, Ballett und Schauspiel

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbH

Buchung

Eintrittskarten erhalten Sie ab August bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.



Weitere Termine